Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
centos:logins_individuell_anpassen [18.11.2011 17:13. ]
django [issue.net]
centos:logins_individuell_anpassen [22.07.2019 14:54. ] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== Loginmeldungen individuell anpassen ====== ====== Loginmeldungen individuell anpassen ======
 Vor - und nach einem **LOGIN** auf unser System können wir dem Nutzer noch individuelle Informationen anzeigen und/oder mitgeben. Vor - und nach einem **LOGIN** auf unser System können wir dem Nutzer noch individuelle Informationen anzeigen und/oder mitgeben.
 +
 ===== motd ===== ===== motd =====
 Das Akronym **motd** steht für //message of the day//. Diese Datei, welche vom Login-Programm benutzt wird, befindet sich im Konfigurationsverzeichnis **/etc** und gibt nach einem erfolgreichem Login - aber noch vor dem Start der jeweiligen Login-Shell - eine Meldung aus. Die Datei könnte zum Beispiel wie folgt aussehen: Das Akronym **motd** steht für //message of the day//. Diese Datei, welche vom Login-Programm benutzt wird, befindet sich im Konfigurationsverzeichnis **/etc** und gibt nach einem erfolgreichem Login - aber noch vor dem Start der jeweiligen Login-Shell - eine Meldung aus. Die Datei könnte zum Beispiel wie folgt aussehen:
    $ cat /etc/motd    $ cat /etc/motd
    Have a lot of fun...    Have a lot of fun...
 +
 ==== motd für ssh-login ==== ==== motd für ssh-login ====
 Zur Information für etwaige Neugierige und Remoteuser, oder beidens, je nach Betrachtungsweise,​ wollen wir noch ein paar Zusatzinfos ausgeben. {{:​centos:​motd.png?​120}} Zur Information für etwaige Neugierige und Remoteuser, oder beidens, je nach Betrachtungsweise,​ wollen wir noch ein paar Zusatzinfos ausgeben. {{:​centos:​motd.png?​120}}
Zeile 34: Zeile 36:
    ​Welcome to \s \r (\l)    ​Welcome to \s \r (\l)
 Der Parameter **\s** wird hierbei durch den Namen des Betriebssystems ersetzt, wobei **\r** für die Kernelversion steht. Die Bezeichung des aktuellen Terminaldevice wird durch Schalter **\l** angezeigt. Weitere Informationen zu diesen Optionen findet man in den Manpages mingetty(1) oder getty(1). Der Parameter **\s** wird hierbei durch den Namen des Betriebssystems ersetzt, wobei **\r** für die Kernelversion steht. Die Bezeichung des aktuellen Terminaldevice wird durch Schalter **\l** angezeigt. Weitere Informationen zu diesen Optionen findet man in den Manpages mingetty(1) oder getty(1).
 +
 ==== Textlogo und Systeminfos mit linux_logo ==== ==== Textlogo und Systeminfos mit linux_logo ====
 Ein nettes Gimmick für die Konsole findet man im Paket **linux_logo**. im Gegensatz zur vorgenannten spartanischen Version, sieht diese doch schon viel besser aus :) {{:​centos:​linux_logo.png?​125}}\\ Ein nettes Gimmick für die Konsole findet man im Paket **linux_logo**. im Gegensatz zur vorgenannten spartanischen Version, sieht diese doch schon viel besser aus :) {{:​centos:​linux_logo.png?​125}}\\
 +
 === Installation === === Installation ===
 Die Installation erfolgt wie gewohnt mittels **yum**. Die Installation erfolgt wie gewohnt mittels **yum**.
   # yum install linux_logo -y   # yum install linux_logo -y
 +
 === Konfiguration === === Konfiguration ===
 In der **/​etc/​rc.d/​rc.local** ergänzen wir einfach folgende Zeilen: In der **/​etc/​rc.d/​rc.local** ergänzen wir einfach folgende Zeilen:
Zeile 48: Zeile 53:
              ​fi</​code>​              ​fi</​code>​
 Schon werden beim nächsen Hochfahren vor dem Anmelden auf der Konsole ein paar zusätzliche Informationen ausgegeben. Schon werden beim nächsen Hochfahren vor dem Anmelden auf der Konsole ein paar zusätzliche Informationen ausgegeben.
 +
 ===== issue.net ===== ===== issue.net =====
 Mit Hilfe dieser Datei "/​etc/​issue.net"​ können ebenfalls Meldungen am Bildschirm ausgegeben werden - diese Informationen erscheinen dann jedoch vor dem Login-Prompt - sobald man sich via ssh anmelden möchte. {{:​centos:​issue_net.png?​120}} Mit Hilfe dieser Datei "/​etc/​issue.net"​ können ebenfalls Meldungen am Bildschirm ausgegeben werden - diese Informationen erscheinen dann jedoch vor dem Login-Prompt - sobald man sich via ssh anmelden möchte. {{:​centos:​issue_net.png?​120}}
Zeile 73: Zeile 79:
  
    ​Banner /​etc/​issue.net    ​Banner /​etc/​issue.net
-und restarten den ssh-daemon.+Nun fehlt nur noch der Restart des DaemonUnter CentOS 6 nutzen wir dabei folgenden Aufruf:
    # service sshd restart    # service sshd restart
  
-~~DISCUSSION~~+Haben wir einen CentOS 7 Host verwenden wir folgenden Aufruf: 
 +   # systemctl restart sshd 
 + 
 +====== Links ====== 
 +  * **[[wiki:​start|Zurück zu Projekte und Themenkapitel]]** 
 +  * **[[http://​dokuwiki.nausch.org/​doku.php/​|Zurück zur Startseite]]** 
 + 
 + 
  • centos/logins_individuell_anpassen.txt
  • Zuletzt geändert: 22.07.2019 14:54.
  • (Externe Bearbeitung)