Ab und an nervt es gewaltig, wenn auf grund schlechter Leitungsverbindungen oder weil unser Rechner ordendlich die Backen aufgebäht hat - sprich die Systemlast recht hoch ist - ein Audiostream abbricht und/oder arg ins Ruckeln Gerät.
Abhilfe kann das Mitschneiden eines Livestreams bringen. So kann man sich dann in aller Ruhe das Ergebnis anhören.
Zum Abspeichern eines Audiobeitrages der bekannten Video- und Audioportale bedienen wir uns des Firefox-Plugins UnPlug.

Das erhaltene File konvertiern wir nun anschließend und bringen es zum Schluss zu Gehör:

 $ mplayer -vo null -ao pcm download.flv && lame -h audiodump.wav download.mp3
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
  • centos/audio.txt
  • Zuletzt geändert: 21.07.2009 19:50.
  • von django