Firefox 4 oder Firefox 5 unter Centos 5.6

Nachfolgend ist kurz beschrieben, wie man erfolgreich Firefox 4 bzw. Firefox 5 unter Centos 5.6 zum Laufen bekommt:

$ su -
# cd /usr/local/src/
# wget http://ftp.cvut.cz/mozilla//firefox/releases/4.0.1/linux-i686/de/firefox-4.0.1.tar.bz2

Alternativ können wir uns auch über die Downloadseite bei http://www.mozilla.com/de/firefox/ das Archiv herunterladen.

# tar -xjf firefox-4.0.1.tar.bz2

Bei einer entsprechend neueren Version wie z.B. firefox-5.0.tar.bz2 entsprechend vorgehen:

# tar -xjf firefox-5.0.tar.bz2

Das erste mal Firefox

$ /usr/local/src/firefox/firefox

Und bemerken, dass der Start des Browsers mit folgender Fehlermeldung quittiert wird:

/usr/local/src/firefox/firefox-bin: /usr/lib/libstdc++.so.6: version `GLIBCXX_3.4.9' not found (required by /usr/local/src/firefox/libxul.so)
# wget http://archives.fedoraproject.org/pub/archive/fedora/linux/releases/9/Fedora/i386/os/Packages/libstdc++-4.3.0-8.i386.rpm
 #  rpm2cpio libstdc++-4.3.0-8.i386.rpm | cpio -i --make-directories
 # mv /usr/local/src/usr/lib/libstdc++.so.6.0.10 /usr/local/src/firefox/libstdc++.so.6

Nun können wie wie gewohnt Firefox starten:

 $ /usr/local/src/firefox/firefox
 
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie dem Speichern von Cookies auf Ihrem Computer zu. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzbestimmungen gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
  • centos/firefox.txt
  • Zuletzt geändert: 20.04.2018 10:38.
  • (Externe Bearbeitung)