Host Router

Bei unserem Router interessiert uns vor allem der Datendurchsatz der betreffenden Netzwerkschnittstellen. Die beiden Netzwerkschnittstellen in unserer NSS lauten hierzu eth0 (interne Netzwerkschnittstelle) und ppp0 (Netzwerkkarte in Richtung Provider M-net.

Wir legen uns also noch einen weiteren Host Router an, bei dem wir diesesmal beim Punkt Host Template die Varainate __Generic SNMP-enabeld Host auswählen.


Als nächstes legen wir wieder den Graphen für den Host an, in dem wir den Menüpunkt Create Graphs for this Host anwählen. Hier wählen wir dann die beiden betreffenden Netzwerkschnittstellen an und legen die beiden Graphen für den Host an, in dem wir auf create klciken.


Abschließend weisen wir noch im Gerätebaum unserem Ast NSS das gerade definierte Device (Host Router) zu. Als Ergebnis bekommen wird dann eine Übersicht über den Netzwerktraffic unseres Routers.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
  • centos/routertraffic.txt
  • Zuletzt geändert: 20.04.2018 10:38.
  • (Externe Bearbeitung)