SNMP

SNMP1) ist ein, von der IETF entwickeltes, Netzwerkprotokoll um Netzwerkelemente (Server, Switche, Router, Drucker, Rechner etc.) von einer zentralen Station aus überwachen und steuern zu können. Weiter Informationen findet man im folgenden Wikipedia-Artikel.

Falls noch nicht in unserem System vorhanden, installieren wir folgende Pakete:

 # yum install net-snmp net-snmp-utils php-common php-snmp

Für die Kommunikation mit unseren LINUX-Rechnern passen wir die snmp-Konfigurationsdatei /etc/snmp/snmpd.conf unserer Umgebung passend an.

# vim /etc/snmp/snmpd.conf

...
####
# First, map the community name "public" into a "security name"

#       sec.name  source          community
#com2sec notConfigUser  default       public
com2sec local localhost private
com2sec mynetwork 192.168.100.0/24 public

####
# Second, map the security name into a group name:

#       groupName      securityModel securityName
#group   notConfigGroup v1           notConfigUser
#group   notConfigGroup v2c           notConfigUser
group MyROGroup v1 mynetwork
group MyROGroup v2c mynetwork
group MyROGroup v1 local
group MyROGroup v2c local

####
# Third, create a view for us to let the group have rights to:

# Make at least  snmpwalk -v 1 localhost -c public system fast again.
#       name           incl/excl     subtree         mask(optional)
#view    systemview    included   .1.3.6.1.2.1.1
#view    systemview    included   .1.3.6.1.2.1.25.1.1
view all included .1 80

####
# Finally, grant the group read-only access to the systemview view.

#       group          context sec.model sec.level prefix read   write  notif
#access  notConfigGroup ""      any       noauth    exact  systemview none none
access MyROGroup "" any noauth exact all none none
access MyRWGroup "" any noauth exact all all none

Der erste Start unseres Daemons erfolgt dem gewohnten Syntaxschema:

 # service snmpd start
 snmpd starten:                                             [  OK  ]

Im syslog wird der erfolgreiche Start entsprechend quittiert:

 Jan 10 14:12:38 nss snmpd[27826]: Creating directory: /var/net-snmp 
 Jan 10 14:12:38 nss snmpd[27826]: NET-SNMP version 5.3.1

Damit der snmp-Daemon snmpd automatisch bei jedem Systemstart startet, kann die Einrichtung eines Start-Scriptes über folgenden Befehl erreicht werden:

  # chkconfig snmpd on

Ein Überprüfung ob der Dienst (Daemon) sshd wirklich bei jedem Systemstart automatisch mit gestartet wird, kann durch folgenden Befehl erreicht werden:

 # chkconfig --list | grep snmpd
 snmpd           0:Aus   1:Aus   2:Ein   3:Ein   4:Ein   5:Ein   6:Aus

1)
Simple Network Management Protocol, aka Security is Not My Problem
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
  • centos/snmp-installation_und_konfiguration.txt
  • Zuletzt geändert: 28.04.2009 12:45.
  • von michi