eMail-Befehl: password

Mailman Logo

Befehl: password [<oldpassword> <newpassword>] [address=<address>]

Ohne Argumente schickt Ihnen dieser Befehl Ihr aktuelles Passwort zu. Mit den Argumenten <oldpassword> und <newpassword> können Sie Ihr Passwort ändern lassen.

Wenn Sie von einer anderen als der eingetragenen eMailadresse aus senden, können Sie mit address=<address> eine andere Adresse angeben, für die dieses Kommando gelten soll (natürlich ohne Angabe der spitzen Klammern!).

Beachten Sie, dass in diesem Fall das Ergebnis des Kommandos aus Sicherheitsgründen immer an die hier eingetragene e-Mailadresse geschickt wird!

Haben wir keine Berechtigung weil wir z.B. nicht bei der Liste angemeldet sind, so wird unser folgender Versuch zum Scheitern verurteilt sein.

Von    : vollhonk@nausch.org
An     : wetterstation-pliening-request@lists.nausch.org
Betreff: password

Natürlich wird uns der Listserver kein Passwort zuschicken, da der besagte User nicht in der Mailingliste angemeldet ist:

Von    : wetterstation-pliening-bounces@lists.nausch.org
An     : vollhonk@nausch.org
Betreff: password
Datum  : Heute 19:08:12
   
Das Ergebnis Ihres Kommandos ist unten aufgeführt. Angehängt ist Ihre
ursprüngliche Nachricht.

- Ergebnis:
    Sie sind kein Mitglied der Liste Wetterstation-Pliening

- Erledigt.

Eingebettete Nachricht

Von    : vollhonk@nausch.org
An     : wetterstation-pliening-request@lists.nausch.org
Betreff: password
Datum  : Heute 19:09:15

Ende der eingebetteten Nachricht

Im nächsten Beispiel fragen wird das Passwort für einen berechtigten User ab.

Von    : michael@nausch.org
An     : wetterstation-pliening-request@lists.nausch.org
Betreff: password

Natürlich wird uns der Listserver kein Passwort zuschicken, da der besagte User nicht in der Mailingliste angemeldet ist:

Von    : wetterstation-pliening-bounces@lists.nausch.org
An     : michael@nausch.org
Betreff: password
Datum  : Heute 19:08:12
   
Das Ergebnis Ihres Kommandos ist unten aufgeführt. Angehängt ist Ihre
ursprüngliche Nachricht.

- Ergebnis:
    Ihr Passwort ist: 1860_Muenchen

- Erledigt.

Eingebettete Nachricht

Von    : michael@nausch.org
An     : wetterstation-pliening-request@lists.nausch.org
Betreff: password
Datum  : Heute 19:09:15

Ende der eingebetteten Nachricht

Wir können auch unser Passwort für eine angemeldete eMAiladresse von einem dritten Account abfragen. Hierzu nutzen wir die Option address=<address>.

Von    : bigchief@omni128.de
An     : wetterstation-pliening-request@lists.nausch.org
Betreff: 

password 1860_Muenchen address=michael@nausch.org

Aus Sicherheitsgründen wird uns der Listserver die Antwort nur an die bei der Anmeldung eingetragenen eMailadresse zuschicken.

Von    : wetterstation-pliening-bounces@lists.nausch.org
An     : michael@nausch.org
Betreff: 
Datum  : Heute 19:08:12
   
Das Ergebnis Ihres Kommandos ist unten aufgeführt. Angehängt ist Ihre
ursprüngliche Nachricht.

- Ergebnis:
    Ihr Passwort ist: 1860_Muenchen

- Erledigt.

Eingebettete Nachricht

Von    : bigchief@omni128.de
An     : wetterstation-pliening-request@lists.nausch.org
Betreff: 
Datum  : Heute 19:09:15

password 1860_Muenchen address=michael@nausch.org
Ende der eingebetteten Nachricht

Im folgenden Beispiel ändern wird das Passwort für einen berechtigten User ab.

Von    : michael@nausch.org
An     : wetterstation-pliening-request@lists.nausch.org
Betreff: 

password 1860_Muenchen TSV_1860_Muenchen

Der Listserver wird uns unsere Anfrage entsprechend positiv quittieren.

Von    : wetterstation-pliening-bounces@lists.nausch.org
An     : michael@nausch.org
Betreff: 
Datum  : Heute 19:08:12
   
Das Ergebnis Ihres Kommandos ist unten aufgeführt. Angehängt ist Ihre
ursprüngliche Nachricht.

- Ergebnis:
    Passwort erfolgreich geändert.

- Erledigt.

Eingebettete Nachricht

Von    : michael@nausch.org
An     : wetterstation-pliening-request@lists.nausch.org
Betreff: 
Datum  : Heute 19:09:15

password 1860_Muenchen TSV_1860_Muenchen
Ende der eingebetteten Nachricht

Wir müssen nicht unbedingt das Ändern des Passwortes von der eingetragenen eMailadresse aus vornehmen. So können wir z.B. von einem Firmenaccount aus das Passwort unseres „normalen Useraccounts“ aus ändern. Wie bereits beim Abfragen des Passwortes von dritter Seite wird der Listserver die Antwort aus Sicherheitsgründen, an die im System hinterlegte Useradresse verschicken. Hierzu schicken wir neben dem alten und neuen Passwort auch die eingetragene eMailadresse mit.

Von    : bigchief@omni128.de
An     : wview-request@lists.nausch.org
Betreff: Ändern des Passwortes von dritter Seite aus

password TSV_1860_Muenchen 1860_Muenchen address=michael@nausch.org

Aus Sicherheitsgründen wird uns der Listserver die Antwort nur an die bei der Anmeldung eingetragenen eMailadresse zuschicken.

Von    : wetterstation-pliening-bounces@lists.nausch.org
An     : michael@nausch.org
Betreff: 
Datum  : Heute 19:08:12
   
Das Ergebnis Ihres Kommandos ist unten aufgeführt. Angehängt ist Ihre
ursprüngliche Nachricht.

- Ergebnis:
    Passwort erfolgreich geändert.

- Erledigt.

Eingebettete Nachricht

Von    : bigchief@omni128.de
An     : wetterstation-pliening-request@lists.nausch.org
Betreff: Ändern des Passwortes von dritter Seite aus
Datum  : Heute 19:09:15

password TSV_1860_Muenchen 1860_Muenchen address=michael@nausch.org
Ende der eingebetteten Nachricht
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
  • centos/mailman/command_password.txt
  • Zuletzt geändert: 22.11.2013 14:14.
  • von django