Einbinden der Wetterdaten der Davis Vantage Pro2 in das Webcam-Bild der Mobotix M22M

Als Ergänzung zu meiner Wetterstation Vantage Pro2 von Davis nutzte ich bis 2013 zwei professionelle WEB-Kammeras M22M-IT aus dem Hause Mobotix. Seit Januar 2014 sind nunmehr zwei Full-HD Cams vom Typ M25 im Einsatz. Die Einbindung der Wetterdaten in die beiden Kameras M25 ist hier ausführlich beschrieben.

Die Wahl auf die Kameras aus dem Hause Mobotix fiel aus folgenden Gründen:

  1. Outdoor Kamera (IP65)
  2. PoE Versorgung der Kamera
  3. Integrations-/Anzeige-Möglichkeit von Wetterdaten

Die eine Kamera ist 'gen westlichen Himmel (Blickrichtung Landsham/München) und die andere 'gen östlichen Himmel (Blickrichtung Gelting/Markt Schwaben) ausgerichtet. Die aktuellen Livebilder sind über die folgende URL erreichbar.

Netzwerkmeldungen definieren

Für die Darstellung der Wetterdaten nutzen wir die Übertragungsmöglichkeiten von Netzwerkmeldungen bei der Kamera.

In den nachfolgend vermerkten URLs ist die Variable {IP-der-Kamera} entsprechend der vor befindlichen Netzwerkkonfiguration anzupassen.

Im Setup-Menü - Bildsteuerung, erreichbar unter

http://{IP-der-Kamera}/control/text

definieren wir nun einen Bereich, der für die spätere Texteinblendung genutzt werden soll.

Bild des Einstellungsmenüs für die Bildsteuerung

Hierzu tragen wir in dem Textfeld Kommentar folgende Zeilen ein:

Name und Beschreibung der Webcam
^S7

Die erste Zeile benötigt keiner großen Erklärung, sie steht für die Stationsbeschreibung.

Mit dem Platzhalter ^S7 definieren wir nun einen Bereich von 7 Zeilen, in denen die späteren Wetterdaten, die die Kamera via Netzwerkmeldungen erhalten soll, eingeblendet werden. Der Text wird mit weißen Buchstaben über das Kamerabild gelegt.

Netzwerkmeldungen aktivieren

Im Menüpunkt Ereigniseinstellungen erreichbar unter

http://{IP-der-Kamera}/control/event

aktivieren wir nun die Netzwerkmeldungen.

Bild des Ereigniseinstellungsmenüs der Kamera

Den Port den wir hier festlegen, benötigen wir später für unser Shell-script welches die Übertragung zur Webcam anstoßen wird. Wichtig ist natürlich auch, dass wir die Netzwerkmeldungen an sich aktivieren, dies erfolgt mittels der Checkbox beim Menüpunkt Netzwerkmeldung (RC).

Als nächstes schalten wird nun die Meldungen scharf. Über den Menüpunkt Allgemeine Ereigniseinstellungen den wir über

http://{IP-der-Kamera}/control/settings

erreichen, aktivieren wir dann die Scharfschaltung für Aufzeichnung, Aktionen und Meldungen.

Bild des allgemeinen Ereigniseinstellungsmenüs der Kamera

Zum Schluß werden die Sichern wir noch die GESAMTE Kammerakonfiguration in den permanenten Speicher der Kamera, mit der Anwahl der Schaltfläche Schließen. Die anschließende Sicherheitsabfrage bestätigen wir einfach mit einem „Klick auf O.K.“.

Die Konfiguration der Mobotix-Webcam ist somit abgeschlossen und wir fahren mit der Aufbereitung der erfassten Wetterdaten fort.

Mit Hilfe der html-engine unserer wview-Installation lassen wir uns einfach die gewünschten Messdaten in eine Textdatei schreiben, die wir dann später in die M22M „schieben“ und anzeigen lassen.

 Webcambild mit Texteinblendung

Diese Textdatei schreibt und dann alle 60 Sekunden der wview-Daemon in unseren Pfad auf unserem Webserver.

Das Textdatei beinhaltet somit in unserem Beispiel aktuell folgende Daten:

18.4°C  bei 70% Feuchte
1019.7 +hPa Tendenz +
Solarstrahlung: 7 W/m^2  -  UV-Index: 0.0
0 km/h aus ONO mit max. 18 km/h
Regen: 0.2 mm  bei 0.0 mm / Std.
Wolkenuntergrenze: 698 m


Die zugehörige Vorgabedatei /etc/wview/html/m22m-display.htx entspricht dann folgendem Schema:

<!--outsideTemp-->°C  bei <!--outsideHumidity-->% Feuchte
<!--barometer-->hPa Tendenz <!--baromtrend-->
Solarstrahlung: <!--solarRad--> W/m^2  -  UV-Index: <!--UV-->
<!--windSpeed--> km/h aus <!--windDirectionDegrees-->° mit max. <!--hiWindSpeed--> km/h
Regen: <!--dailyRainMM--> mm  bei <!--rainRate--> mm / Std.
Wolkenuntergrenze: <!--cumulusBase--> m


Damit der wview-Daemon diese Datei auch alle 60 Sekunden erzeugt, tragen wir unsere /etc/wview/html-templates.conf die benötigte Konfiguration ein:

###############################################################################                                                                                             
### Mobotix Texteinblendungsvorlage                                                                                                                                         
###############################################################################
m22m-display.htx

Das war's schon, nun wird alle Minute die Datei mit den Texteinblendungen aktualisiert.

Damit nun diese Daten auch im Bild der Kamera auftauchen, schicken wir diese zur M22M. Hierzu schicken wir einfach den Inhalt unserer Datei /var/www/html/vp2/m22m-display.htm via TCP zum vorher definierten Port unserer Mobotix-Kamera, sprich IP-Adresse/Name:

cat /var/www/html/vp2/m22m-display.htm  >/dev/tcp/{IP-der-Kamera}/{Port}

.

Für die automatisierte Aktualisierung unserer Wetterdaten im WEB-Cam-Bild bedienen wir uns nun eines einfachen Shell-Scriptes, welches wir im /bin Pfad unseres Webcam-Users ablegen. Mit dem besten Editor unser Wahl legen wir nun also dort eine Datei cam-update.sh an.

$ vim cam-update.sh
#!/bin/bash
# Script zum Aktualisieren der Wetterdaten
# im Webcam-Bild der Mobotix M22M
# Version 0.01 vom 06.03.08

cat /var/www/html/vp2/m22m-display.htm  >/dev/tcp/{IP-der-Kamera}/{Port}

Anschließend machen wir unser Shell-Script noch ausführbar:

$ chmod +x cam-update.sh

Und schon können wir das erste mal Testen, ob die Wetterdaten in das Webcam-Bild eingefügt werden.

$ ./cam-update.sh

Damit nun auch dieser Datenfluss jede Minute automatisch abläuft, legen wir noch einen cronjob für unseren Web-Cam-User an. Hierzu schlüpfen wir in die Rolle unseres Webcam-Users

 su - webcam-user

und bearbeiten die nutzereigene crontab:

$ crontab -e
#Wetterdatenupdate der Webcam
*  *  *  *  *  /home/webcam/bin/cam-update.sh

Das war es dann auch schon! Nun werden alles 60 Sekunden die aktuellen Wetterdaten aktualisiert und in das Bild unserer Wetter-Webcam eingefügt.

Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Durch die Nutzung dieser Seiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Weitere Information
  • wetter/mobotix/vantage_pro2_daten_in_mobotix_m22m_einblenden.txt
  • Zuletzt geändert: 20.04.2018 09:03.
  • (Externe Bearbeitung)